Geschäftsbedingungen (AGB)

Leistungsinhalt

Der TELEFONSERVICE NOBS verpflichtet sich, während der Abonnementsdauer, die für den Abonnenten bestimmten Telefonanrufe und Mitteilungen entgegenzunehmen, sofern diese zum TELEFONSERVICE NOBS umgeleitet wurden.

In den Pauschalen mit Tarif A, B, und C, sind jeweils 50, 100, resp. 200 Anrufe eingeschlossen. Jeder weitere Anruf wird mit Fr. 3.00 verrechnet.

TELEFONSERVICE NOBS verpflichtet sich im weiteren, Mitteilungen an den Abonnenten sorgfältig zu notieren und seinen Anweisungen entsprechend Auskunft zu geben.

TELEFONSERVICE NOBS garantiert die absolute treuhändische Behandlung der Meldungen.

Haftung

Der TELEFONSERVICE NOBS übernimmt keinerlei Haftung für Nachteile, welche infolge falscher Angaben der Anrufer oder Abonnenten, wegen unrichtiger Einstellung des Umleitungsgerätes oder aufgrund anderer Missverständnisse, entstehen.

Zahlungsmodus

Unsere Monatspauschalen sind im voraus zahlbar, wenn möglich mit Dauerauftrag.

Kündigung

Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat auf Ende des nächsten Monats.

Preis- und Honoraranpassungen

Der TELEFONSERVICE NOBS behält sich vor, die Abonnementspauschale(n) der Teuerung entsprechend anzupassen.

Besuchen Sie uns auch auf Google+